Ost West

Monika von Eschenbach erinnert mit der Ausstellung OST-WEST auf sehr persönliche
Weise an die sogenannte friedliche Revolution im Herbst 1989 und die nachfolgende
Veränderung der Systeme. Der Fall der Mauer vor zehn Jahren und die sich
anschließende Vereinigung von Ostdeutschland und Westdeutschland waren epochale
Ereignisse. Die meisten von uns hat die rasante Entwicklung in der zweiten Hälfte des
Jahres 1989 unvorbereitet getroffen. komplettes PDF hier öffnen