Der Weibliche Blick

Wer darf sich heute Fotograf nennen? Viel wird von der Demokratisierung der
Fotografie gesprochen, aber was bedeutet dieser Begriff? Dass jedes Bild ein
Kunstwerk ist? Dass der Zugang zu einer Technik uns alle zu Chronisten der
Wirklichkeit macht?
Monika von Eschenbach, Architektin und bildende Künstlerin, widmet sich im
besonderen Maße der konzeptionellen Fotografie.komplettes PDF hier öffnen